St. Johannes Schützenbruderschaft
Donsbrüggen e.V. - gegr. 1532

Die St. Johannes Schützenbruderschaft Donsbrüggen hat sich dem Schießsport verschrieben und hält darüber hinaus die Traditionen des Schützenwesens aufrecht. Wir unterscheiden uns von reinen Schießsportvereinen, die keine Brauchtumspflege betreiben. Die St. Johannes Schützenbruderschaft Donsbrüggen ist hauptsächlich ein Traditionsverein.

Wir unterhalten zur Ausübung des Schießsports eine Schießanlage im Canisiushaus Donsbrüggen. Diese betreiben wir zum Zweck des Vereinswesens und der Brauchtumspflege. Im Canisiushaus finden auch die Versammlungen der Bruderschaft statt.

Als Gipfel unseres Schützenbrauchtums gilt das jährliche Schützenfest. Es umfasst ein Schießen, dessen Gewinner zum Schützenkönig gekrönt wird. Im 5jährigen Rythmus findet ein Kaiserschiessen statt.

Außerdem kommen noch Umzüge in traditioneller Tracht und mit Marschmusik ebenso wie volksfestähnliche Feierlichkeiten in einem Festzelt oder unter freiem Himmel hinzu.

Wir - die St. Johannes Schützenbruderschaft Donsbrüggen verbinden dies mit einer Kirmes.

Termine

Samstag, 15.12.18 Uhr

Weihnachts-Preisschießen

Ort: Canisiushaus Donsbrüggen