Die Schützen

Den größten Anteil des Mitgliederbestandes der Bruderschaft stellen die Männer. Früher wurden diese "Alt"-Schützen genannt. Da aber viele dieser Herren noch gar nicht so alt sind, verwenden wir den Begriff "Schützen".

Schützen sind also alle männlichen Mitglieder unserer Schützenbruderschaft ab 18. Jahre. In unserer Bruderschaft sind die Männer nicht, wie in vielen anderen Bruderschaften in einzelne Züge aufgeteilt. Dadurch können wir uns meistens mit einer stattlichen Anzahl nach außen präsentieren. Rund 85 Männer gehören in diese Kategorie, wobei etwa die Hälfe aktiv am Vereinsleben teilnimmt.

Aber trotz allem wären wir bei den zahlreichen Veranstaltungen unseres Verbandes oder unserer befreundeten Vereine nicht so gut vertreten, wenn nicht auch engagierte Jungschützen und Schützenschwestern dabei wären.

Die Schützen treffen sich an jedem 2. Sonntag im Monat ab 10.30 Uhr und am vierten Freitag im Monat um 19:30 Uhr.

im Schießstand. In gemütlicher Atmosphäre werden die regelmäßigen Schießwettbewerbe – bei denen es auch um Preise geht – durchgeführt.

Interessenten sind jederzeit bei uns herzlich willkommen.