Schützen - Die Jungschützenabteilung

Die Müllsammelaktion wird bereits seit 1999 durchgeführt.
Die Müllsammelaktion wird bereits seit 1999 durchgeführt.

Unsere Jungschützenabteilung besteht zur Zeit aus 26 Schüler und Jugendlichen.

Betreut werden die Jungschützen von den Schützenbrüdern Willi Levels und Franz Franken.

Die Jungschützen treffen sich jeden Montag (ausgenommen der Ferienzeit).

  • Schüler ( bis 14 Jahre ) von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr
  • Jugend ( ab 15 Jahre ) von 17.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außer den Trainingsnachmittagen nehmen wir auch an zahlreichen überörtlichen Schießwettbewerben teil. Jedes Jahr wird von der Jugendabteilung in Verbindung mit der offenen Gruppenstunde auch eine „Müllsammelaktion“ durchgeführt.

Hier werden die Strassen und Plätze in und rund um Donsbrüggen von Unrat befreit.

Diese Aktion wird bereits seit über 17 Jahren durchgeführt.

Auch lustige und gesellige Aktionen führen wir jedes Jahr durch.
Beispiele: - Besuch eines Fussballbundesliga- oder Eishockeyspiels

  • Grillabend
  • Prinzenschießen
  • Hochseeangeln

Seit einigen Jahren sind wir auch im Besitz einer Laserschießanlage, womit auch Kinder unter 12 Jahren „Schießen“ dürfen. Einige Kinder waren auch schon bei uns und sind ganz begeistert. (Schießen fördert u.a. auch die Konzentration der Kinder!)

Kinder die Lust am Fahnenschwenken haben können auch unter Leitung von Fahnenschwenkermeister Franz Franken an einem Lehrgang für Fahnenschwenker teilnehmen.

Wir freuen uns über jedes Kind bzw. Jugendlichen, der Interesse am Schießsport hat und mit uns spannende Nachmittage und Wettbewerbe erleben möchte.